Thema auswählen

Gastbeitrag: Richtig trinken, gesund arbeiten

Gerade in der Arbeitswelt – so auch im Handwerk – wird der Thematik „Richtig Trinken am Arbeitsplatz“ noch viel zu wenig Bedeutung beigemessen. Dabei ist die richtige Getränkeversorgung gerade dort, wo körperlich gearbeitet wird, von entscheidender Bedeutung für Gesundheit und Wohlbefinden der ArbeitnehmerInnen. Nicht zuletzt zur Verhütung von Arbeitsunfällen gilt es hier, Flüssigkeitsdefizite, die durch vermehrte Schweißbildung entstehen, sinnvoll wieder aufzufüllen. Dieser Gastbeitrag der foliapharm GmbH schildert, wie richtiges Trinken am Arbeitsplatz aussehen soll.

Stolpern, Stürzen und Schlimmeres: Richtig Handeln bei Arbeitsunfällen

Es kann so schnell passieren: ein falscher Schritt, eine ungeschickte Bewegung oder eine verstecke Stolperfalle und „zack!“...

Smartphone am Arbeitsplatz: Helfer im Büro-Alltag oder Zeitfresser?

Aus dem Alltag der meisten Menschen sind Smartphones heute nicht mehr wegzudenken, alle 18 Minuten werfen wir im...

Mitarbeiter Motivation: So holen Sie das Beste aus Ihren Kollegen raus

Das Herzstück eines jeden Unternehmens sind motivierte Mitarbeiter, die gerne zu Ihrer Arbeit kommen und sich als Teil des...

Interview mit Jessica Jörges: Warum Bloggen Ihr Handwerk retten kann

Ist das Handwerk bereit für eine bunte Zukunft? Und liegt diese im Internet? Jessica Jörges ist sich sicher. Die 1998...

9 Tipps für einen guten Ausbildungsbetrieb

Das Thema Nachwuchs im Handwerk hat das Baubüro Magazin unter anderem schon mit Autor und Digitalisierungsverfechter Jörg...

Unternehmensnachfolge im Handwerk: So klappt es!

Inhaber von Handwerksunternehmen stehen irgendwann zwangsläufig vor einer der größten Herausforderungen ihrer beruflichen...

Mitarbeitergesundheit: So bleiben Ihre Kollegen fit

Wenn der Job krank macht, hat das viele Auswirkungen auf den Arbeitnehmer. Nicht nur, dass man bei der Arbeit fehlt, viel...

Arbeitssicherheit im Handwerk: Sicherheit für Ihre Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter sind Ihr höchstes Gut. Ohne sie könnte Ihr Betrieb getrost einpacken. Daher sollte es eigentlich...

Jörg Mosler: Wie das Handwerk junge Menschen begeistern kann, Teil 1

Jörg Mosler, 36 Jahre, ist ein umtriebiger Mann. Nach einer Handwerkskarriere im elterlichen Dachdeckerbetrieb im...

Personalkosten in Handwerksbetrieben: So geht die Kalkulation einfach

Mitarbeiter sind das höchste Gut in Unternehmen. Doch Arbeitskräfte kosten Geld: Neben Ausgaben für Material macht das...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Text: